4 34

4 34

Sure 4: 34 ist ein Koranvers in Sure 4, der in der traditionellen islamischen Koranexegese als Beleg für die Überlegenheit des Mannes gegenüber der Frau in  ‎ Deutsche Übersetzungen · ‎ Traditionelle Auslegung · ‎ Feministische Exegese. Unter etlichen Muslimen herrscht fälschlicherweise die gängige, falsche Meinung vor, dass es ihnen wegen Sure 4, Vers 34 erlaubt sei, Frauen zu schlagen. Einen Fall von häuslicher Gewalt in einer syrischen Familie nahm die Leipziger Polizei zum Anlass, eine Pressemitteilung über den Islam und. And what you spend out of goodness, God is fully aware of it. Denen aber, die glauben und gute Werke tun, wird Er den vollen Lohn und noch mehr von Seiner Huld geben; die aber, die verschmähen und stolz sind, die wird Er schmerzlich bestrafen. Startseite Impressum Lesenswerte PDF-Dateien Abonnieren antikezukunft. Du hast recht gesagt: Wer das nicht kann: Das ist das Beste und nimmt am ehesten einen guten Ausgang. Gib deiner Gattin gute Ratschläge und schlage sie nicht wie einen Sklaven. Und wenn ihr durch das Land zieht, so ist es keine Sünde für euch, wenn ihr das Gebet verkürzt, wenn ihr fürchtet, die Ungläubigen könnten euch bedrängen. Weltreise im Allrad Wohnmobil - Kenia. Und wenn ihr das Gebet verrichtet habt, dann gedenket Allahs im Stehen, Sitzen und im Liegen. Ausserdem wird eindeutig gesagt das die Männer den Frauen vorstehen, da er ja DIE EINEN vor DEN ANDEREN ausgezeichnet hat, die Nennung der Männer erfolgt in der Zeile davor zuerst sodas sich natürlich hier ganz klar und ungezwungen eine Hirarchie erkennen lässt. Spendenkonto Evangelische Bank eG IBAN: If they pay heed to you, do not seek a way against them. Wenn man aber die aussagen des Mohamed selber liest, wie er uber die frau denkt, nämlich dass die frau dumm ist, dass die meisten bewohner der hölle frauen sind und dass man seine frau anlugen kann usw. Diejenigen aber, die an Allah und an Seine Gesandten glauben und zwischen ihnen keinen Unterschied machen, sind es, denen Er ihren Lohn geben wird; und Allah ist Allvergebend, Barmherzig. Das gilt als vorgeschriebener Anteil. Erhebung An dieser Stelle würde ich gerne für den deutschsprachigen Raum erheben, wer sich alles nur zum Koran bekennt und die Ahadith als keine verbindliche Rechtsquelle ansieht. Navigation Hauptseite Themenportale Von A bis Z Zufälliger Artikel. Seid jedoch immer auf der Hut. Ebenfalls diejenigen, die da ihr Gut spenden, um von den Menschen gesehen zu werden, und nicht an Allah glauben und an den Jüngsten Tag; und wer den Satan zum Nächsten hat, der hat einen schlimmen Nächsten. Homo, Jud und Christ - oder: Von MustafaMehmet Freitagsgebet die sure steht im patriots jets. Versorgt sie davon und kleidet sie und sprecht zu ihnen mit freundlichen Worten. Gott ist ja sein Schutzherr. Suchen sie etwa Macht und Ansehen bei ihnen? Und wenn du mit etwas fertig bist, dann bemühe dich weiter.

4 34 Video

Laleh Bakhtiar on the Misinterpretation of 4:34 in the Quran 4 34 Allah ist Allhörend, Allsehend. Allah wird ihm zürnen und ihn von Sich weisen und ihm eine schwere Strafe bereiten. Und wenn ihr fürchtet, nicht gerecht gegen die Waisen zu sein, so heiratet, was euch an Frauen gut ansteht, zwei, drei oder vier; 4 34 wenn ihr fürchtet, nicht billig zu sein, heiratet eine oder was im Besitz eurer rechten Hand ist. Seit den er Jahren spielt der Vers eine zentrale Rolle in den islamisch-feministischen Bemühungen um eine geschlechtergerechte Koraninterpretation. Leider falsch ein mann darf sie nicht schlagen der schlag darf nur fo fest sein das es garnicht weh tut Überlieferung des Propheten Antworten. Herr, gib mir dieses Wasser, damit mich nicht alamandi und ich nicht hierher komme, um zu schöpfen.

 

Kagacage

 

0 Gedanken zu „4 34

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.